Veranstaltungen


 Hier ist Platz für Informationen zu gemeindeübergreifenden Aktivitäten und Veranstaltungen in Hainichen und ggf. der näheren Umgebung. Hinweise hierzu bitte an christeninhainichen[at)gmailcom.Weitere Informationen gibt es über die WebSites der christlichen Gemeinschaften/Gemeinden unserer Stadt & Umgebung (Kontaktadressen siehe rechts)! 
 



Suchet der Stadt Bestes - Stadtgebetsabend
Freitag, 1. März 2024
19:30 Uhr | Landeskirchliche Gemeinschaft (Mittweidaer Str. 49).

Alle Christinnen und Christen Hainichens sind wieder zu einem besonderen Gebetsgottesdienst eingeladen, um gemeinsam Gott anzubeten und für Anliegen unserer Stadt einzutreten. Anschließend ist Gelegenheit zur Begegnung bei Snacks und Getränken.

Infos:Wolfgang Müller (wolfgang_mueller_hc@yahoo.de) oder Michael van Mark (michael@vmark.de)

 

Weitere Termine auf einen Blick

1.-6. 4.       Go Camp von JMEM Hainichen/Kings Kids  in Chemnitz
 
12. 5.         14:00 Uhr Familiengottesdienst der LKG HC in den Kalkbrüchen
20.5.          10:30 Uhr Pfingstmontagsgottesdienst auf der Freilichtbühne HC (mit R. Pilz)
 
7.6.            19:30 Uhr "Suchet der Stadt Bestes" Stadtgebetsgottesdienst (bei JMEM HC)   
19.-27.7.    BIETZ Jugendcamp in Pappendor
21.-26.7.    Family Go Camp (JMEM HC) 
28.7.-2.8.   Kindercamp (8-12 Jahre) bei JMEM HC
 
25.8.           Blaulichtgottesdienst auf der Freilichtbühne Hainichen  
30.8.-1.9.    Freundefest & 30jähriges Jubiläum JMEM HC
     
27.9.           19:30 Uhr "Suchet der Stadt Bestes" Stadtgebetsgottesdienst (in der LKG HC)
 
17.-19.11.    Impulstage der LKG Hainichen
20.11.          9:30 Ökumenischer Gottesdienst zum Buß- und Bettag
29.11.          19:30 Uhr "Suchet der Stadt Bestes" Stadtgebetsgottesdienst (in der LKG HC)
 
Angaben nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr; bitte ggf. bei den Veranstaltern prüfen.
 
Mutmacher
Befiehl Du Deine Wege & Ein Gott, der das Meer teilt
 
Zwei kraftvolle Lieder! 
Einmal von Paul Gerhardt - verfasst mitten im wahrlich nicht einfachen 17. Jahrhundert. Hier, als Teil des "Liederschatzprojekts", in einer modernen Fassung von und mit Lothar Kosse.Hörens- und mitsingenswert - auch wenn etliche starke Strophen fehlen. Den gesamten Text des Liedes gibt es unter anderem hier
Und dann etwas aus unserer Zeit: Timo Langner richtet seinen und unseren Blick auf unseren Gott, den Gott, dem nichts unmöglich ist. Damals - und auch heute noch!




Stand:  23.2. 2024